Beispiel
Keine Experimente mit der Zukunft Ihres Unternehmens mehr. SUA sorgt für ein verantwortungsvolles Management in einer 360° Selbstdiagnose.

SUA-Menü

Kompass S und die SUA-Selbstanalyse: Was Sie wissen sollten *

Sie erhalten das SUA-Set der Prüfpunkte für Ihre Selbstreflexion und -analyse wahlweise als Version "Lite" oder "Komplett" (Outprint bzw. USB- Stick). Sie enthält und spiegelt das, was wir heute mit Guter Unternehmensführung (GUF), dem systemisch vernetzten und intakten, wert-haltigen Geschäftsmodell, Langfrist-Erfolg, Existenz in Koexistenz (WIN-WIN) verbinden, wieder. Das Werkzeug beschreibt diese bedeutsamen, vielfach neuen Fähigkeiten konkret, in ihrer Anlage, Qualifizierung und Synergie. Dem Kursbuch Ihrer Unter-nehmensentwicklung. Sie müssen nicht mehr tun, als sie in Ruhe einzuschätzen und zu bewerten. Ihr Aufwand ...? Ein denkbares Minimum an Zeit!
* Bitte informieren Sie sich über das KOMPASS S-Kollaborations- und    Sharing-Projekt für eine nun neue Perspektive. Sein Ziel: Die Methodik als ein systemisches Basiswerkzeug sowohl Unternehmern und ihrem Leitungskreis als auch Experten, Coaches, Organisationen, Stiftungen u.a. in einer jeweils mittelbaren Rolle im Modell eines Open Access zugänglich zu machen. Kompass S-SUA für Gute Unternehmensführung (GUF) ist Leitbild und Maß, Kompass und Workflow, der ein Standard sein kann.

Kompass S-SUA-Versionen

Die SUA-Unternehmensdiagnostik und ihre Versionen sind für Unternehmer und Geschäftsleitungen sowie Teilnehmer in einer Führungsposition mit übergreifender Verantwortung ausgelegt. Sowohl SUA "Lite" als auch SUA "Komplett" gibt es - mit jeweiligen Standardversionen und Individualisierungen - für unterschiedliche Branchen und betriebliche Größen bzw. Strukturen: Im B2B-Geschäftsumfeld, den Mittelstand und KMU im weitesten Sinne, Geschäftseinheiten großer Unternehmen, Unternehmen des Groß- und Einzelhandels, kommunale Unternehmen, Pflege- und Gesundheitsbranche, Einzelunternehmer und Selbstständige. Sollte eine dieser Gruppen nicht auf Ihr Unternehmen zutreffen, kontakten Sie uns btte kurz, damit wir Ihnen eine individuelle Version von SUA ermöglichen können.
* ... zum KOMPASS S-Sharing-Modell s.oben.

Die einzelnen Schritte im Detail und Vertraulichkeit

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns per E-Mail eine Auftragsbestätigung und eine Rechnung. Direkt nach Ausgleich senden wir Ihnen die ausgewählte Version des KOMPASS S-SUA-Analysebogens sowie eine Anleitung persönlich zu. Weiter erhalten Sie die Rechnung für Ihre Buchhaltung. Bitte beachten Sie, dass es im Fall eines USB-Sticks an Ihrem PC oder Notebook gestattet sein muss, einen solchen anzuschließen. Sie erarbeiten Ihre Analyse direkt am PC (auch Mac). Sie benötigen hierfür eine aktuelle Version von Adobe Acrobat Reader.

Sobald Sie Ihre SUA-Analyse ausgeführt haben, senden Sie uns diese per Post bzw. E-Mail zu. Optimal ist, wenn Sie den ausgefüllten Analysebogen möglichst direkt / zeitnah, spätestens 14 Tage nach Erhalt zur Auswertung an IFZM zurücksenden.

Binnen einer Woche lassen wir Ihnen per E-Mail die Auswertung mit einem Kurzkommentar zu wichtigen Aspekten (ersten Handlungsindikationen) zukommen. Mit dem Ergebnis, dass Sie dringliche Aktivitäten sofort ergreifen bzw. einleiten können. Seien Sie neugierig, um die Details zu erfahren. Wir freuen uns auf Sie.

Wir, IFZM und autorisierte S-Partner, garantieren Ihnen, dass sämtliche Daten und die gesamte Auswertung absout vertraulich und wie abgesprochen behandelt werden. Ihre Verwendung beschränkt sich auf den Rahmen und Zweck dieser Aktion für Sie und Ihr Unternehmen. Allein Sie führen Regie. Allein Sie bestimmen, wann bzw. wen Sie hinzu ziehen. 

Die SUA-Tipping Point-Probe und Varianten des Einstiegs (> bestellen)

Den exemplarischen Erprobungsauszug (10 Beispielprüfpunkte) erhalten Sie mit dem Vermerk für dieses Kennenlernen: "TPK SUA" in dem dort vorgesehenen Feld "Bemerkungen". Wenn Sie SUA einem Freund empfehlen, bitten Sie diesen, im Feld "empohlen durch ..." Ihren Namen zu vermerken.

Sie sind auch frei, anstelle von SUA-LITE oder SUA-VOLLVERSION einen schritt- bzw. etappenweisen Einstieg und Fortgang einer systematischen, aufbauenden Analyse und Diagnose zu wählen. So können Sie zum Beispiel mit den beiden ersten oder mit vier oder sechs zusammen hängenden Modulen starten.

* Bei Fragen bitte unter TEL 07176-891 ... oder per E-Mail an kontakt@ifzm.de.